Samstag, 04. Juli 2020

Freiwillige Feuerwehr Trauen     Notruf: 112

 

eiko_list_icon THS Ölspur Auslaufen von Betriebsstoffen

Hilfeleistung
Hilfeleistung Oel
Zugriffe 64
Einsatzort Details

Poitzen, ehem. Völligsen
Datum 26.04.2020
Alarmierungszeit 19:16 Uhr
Einsatzbeginn: 19:20 Uhr
Einsatzende 21:16 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 0 Min.
Alarmierungsart DME & Sirene
Einsatzführer BM R. v. d. Fecht
Einsatzleiter BM R. v. d. Fecht
Mannschaftsstärke 16
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Trauen
sonstige Kräfte
Fahrzeugaufgebot   LF 10/6  Polizei Munster
Hilfeleistung Oel

Einsatzbericht

Lage beim Eintreffen an der Einsatzstelle:

Eine Landwirtschaftliche Nutzmaschine mit angekuppeltem Häcksler und Anhänger, hat eine erhebliche Menge Getriebeöl durch defekt verloren.

Die Feuerwehr Trauen sperrte die Einsatzstelle ab und dämmte die Gefahr durch Ölbindemittel ein.  Da das gesamte Gespann bereits mit allen Reifen durch die Öllache gefahren ist, wurde die weitere Bewegung untersagt. Die hinzugezogene Polizeistreife hat in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr eine Spezialfirma zur Beseitigung angefordert. Die Einsatzstelle wurde um 20:46 an die Polizei übergeben.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Der Weg zu uns

Sollten Sie Interesse haben unsere Feuerwehr gern besuchen zu wollen, so finden Sie uns nach vorheriger Anmeldung unter folgender Adresse:


Freiwillige Feuerwehr Munster

Ortsfeuerwehr Trauen

Celler Str. 13, 29633 Munster

 

 

IMG_3932_48.jpg

Ortsbrandmeister

Brandmeister

Reiner von der Fecht